Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Hilfe für Geflüchtete

Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Vechta haben die Möglichkeit, Unterkünfte, die sie für Geflüchtete aus der Ukraine kostenlos zur Verfügung stellen möchten, online zu melden. Die Kreisverwaltung Vechta hat in Abstimmung mit den Städten und Gemeinden ein Wohnungshilfe-Portal eingerichtet, das direkt auf der Startseite der Landkreis-Homepage unter www.landkreis-vechta.de zu finden ist.

Wer das Portal nicht nutzen möchte oder kann, hat alternativ die Möglichkeit, seine Unterkunft per Mail wohnungshilfe-ukraine@landkreis-vechta.de zu melden. Zudem hat die Kreisverwaltung eine Hotline zum Thema „Ukrainehilfe“ eingerichtet, die zu Fragen der Unterkunftsmeldung, aber auch zu Fragen bezüglich Sachspenden berät und zudem Kontakte zu lokalen Akteuren vermittelt. Die Hotline ist unter der Nummer 04441/898-2099 von montags bis freitags zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Vechta unter www.landkreis-vechta.de.

Private Initiative

Hier finden Sie den Link zur Seite Oldenburger Münsterland für die Ukraine.

Stadt Damme sucht Wohnraum für geflüchtete Ukrainer

Um die geflüchteten Menschen, die ihre Heimat in der Ukraine verlassen müssen, unterzubringen, sucht die Stadtverwaltung Damme dringend Wohnraum.

Die Stadtverwaltung bittet Bürgerinnen und Bürger, die Wohnungen und leerstehende Häuser zur Verfügung stellen können, sich bei der Stadtverwaltung zu melden.

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung ist Gerd Dieter Braß.

Kontakt

Frau Scherin Silli »
Telefon: 05491 905555-0
E-Mail schreiben
Dariia Schell »
Telefon: 05491 662-73
E-Mail schreiben