Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Aktuelles

 

Suchergebnis (1419 Mitteilungen)

02.04.2024
Umweltwoche im Landkreis Vechta
Führung mit dem „Extrembotaniker“ Jürgen Feder in den Dammer Bergen und Kinovorstellungen
weiterlesen »
20.03.2024
Videobeitrag Damme_blüht_auf_2024
Die von der Stadt Damme unterstützte HGV-Veranstaltung erweist sich als echter Besucher-Magnet.
>> Videobeitrag anschauen
weiterlesen »
15.03.2024
»Damme blüht auf« mit HGV-Schau auf dem roten Teppich
17. März 2024 ab 13.00 Uhr in der Dammer Innenstadt
weiterlesen »
14.03.2024
Besuch beim neuem Standort von Gerland Hörgeräte in der Großen Straße
Neuer Standort in der Großen Straße in Damme
weiterlesen »
14.03.2024
Neue Praktikantin im Dammer Rathaus
Alexandra Stark für zwölf Wochen Praktikantin in der Stadtverwaltung
weiterlesen »
07.03.2024
Nicolas Röwekamp ist Praktikant im Rathaus
Der Schüler aus Rieste absolviert zweiwöchiges Praktikum in der Stadtverwaltung
weiterlesen »
27.02.2024
Annie Ernaux - Eine Frau
Nobelpreisgekrönte Literatur mit Musik in Damme Termin:            Mittwoch, 06. März 2024 Beginn:           19:30 Uhr Eintritt:            15 €; Mitglieder 10 € Vorverkauf:     Buchhandlung im Alten Rathaus u. Öffentliche Bücherei Das ist eine musikalische Lesung besonderer Art, die auf dem Buch „Eine Frau“ von Annie Ernaux basiert. Das Buch ist ein autobiografisches Requiem für die Mutter der Autorin, die 1986 starb. Die Lesung wird von der Schauspielerin Franziska Mencz vorgetragen. Zwischen den einzelnen Passagen genießt das Publikum die besondere Musik des Komponisten Michael Rettig, der die gelesenen Texte am Klavier mit Begleitung von Clovis Michon am Cello interpretiert. Die lyrische, bisweilen aufwallende Musik  lässt die Hörer in phantasievolle Räume gleiten. 2022 hat das Nobelpreis-Komitee die französische Autorin geehrt. Ihr Werk eröffnet ihre eigene Geschichte, insbesondere ihr Leben im Milieu einer Arbeiterfamilie. 13 Tage nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 1986 schreibt Annie Ernaux ein kurzes, schmerzhaftes Requiem. Und lässt die Mutter als Repräsentantin einer Zeit und eines Milieus auferstehen, das auch das ihre war. Das Leben ihrer Mutter: geboren um die Jahrhundertwende in der Normandie, Arbeiterin, dann Ladenbesitzerin, Ehefrau, lebenslustig und offen, Körper und Geist werden später langsam durch Alzheimer zerstört. Das Ende war für die Tochter vorauszusehen, die Wirklichkeit des Todes scheint indessen kaum erträglich. Zeit ihres Lebens kämpfte die Mutter darum, ihren sozialen Status zu erhalten, ihn vielleicht sogar zu überwinden. Erst der Tochter wird dies gelingen, eine Distanz zwischen den beiden entsteht, auf die Annie Ernaux zurückblickt, voller Zärtlichkeit und Abscheu und Schuldgefühl. Die Lesung wurde bereits 2023 in der Villa Sponte in Bremen uraufgeführt und war auch Teil des Programms der Eutiner Festspiele 2023.

weiterlesen »
26.02.2024
Ratssitzung am 05.03.2024
Die nächste öffentliche Ratssitzung findet am Dienstag, 05.03.2024, im Ratssaal statt.
weiterlesen »
21.02.2024
Aktuelle Stunde für die Dammer Wirtschaft
Informationsveranstaltung am 27.02.2024 in der Scheune Leiber
weiterlesen »
08.02.2024
Kostenloser Fachvortrag über Heizungssanierung nach GEG und Wärmepumpe
13. Februar 2023, 18:00 bis 20:00 Uhr in der Scheune Leiber in Damme
weiterlesen »
07.02.2024
NordWest Awards 2024
Metropolregion Nordwest sucht die Besten im Nordwesten
weiterlesen »
05.02.2024
Prächtige Stimmung beim Rosenmontags-Empfang im Rathaus
Ehrengast Gitta Connemann begeistert mit Rede voller närrischer Spitzen zur Bundespolitik  
weiterlesen »
26.01.2024
Dammer Carneval startet in die heiße Phase!
Norddeutschlands größte Carnevalsumzüge am 04.02. und 05.02.2024
weiterlesen »
25.01.2024
Heute: Dammer Wochenmarkt
Von 14.00 bis 18.00 Uhr findet heute der Dammer Wochenmarkt
auf dem Kirchplatz der St. Viktor-Kirche statt. Alle Marktbesucher sind herzlich eingeladen!
weiterlesen »
18.01.2024
Bürgermeister Mike Otte besucht neues Küchenstudio
Küchenstudio Küche & Co. am Südring 33 in Damme
weiterlesen »
15.01.2024
Informationsveranstaltung der Stadt Damme zum Thema Fördermöglichkeiten bei einer energetischen Sanierung
Wie und wo bekomme ich eine Förderung für die energetische Sanierung meines Gebäudes?
weiterlesen »
10.01.2024
Besseres Mobilfunknetz zum Dammer Carneval
Besseres Mobilfunknetz zum Dammer Carneval Hohe Besucherzahlen und damit auch ein entsprechend stark frequentiertes Mobilfunknetz - dieser Umstand hat in den ...
weiterlesen »
05.01.2024
Besuch der Sternsinger im Rathaus
Das ist eine schon lange gepflegte und schöne Tradition: 
weiterlesen »
28.12.2023
Energiebericht der Stadt Damme 2022
Energiebericht der Stadt Damme 2022 Der Niedersächsische Landtag hat am 10.12.2020 das niedersächsische Klimagesetz (Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Verfassung und ...
weiterlesen »
22.12.2023
Grußwort des Bürgermeisters zu Weihnachten
Grußwort des Bürgermeisters zu Weihnachten Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Damme, leider haben auch in diesem Jahr die vielen weltweiten ...
weiterlesen »
22.12.2023
Aktion »Leuchtende Kinderaugen« findet bereits zum 19. Mal statt
Kinder aus bedürftigen Familien erhalten zu Weihnachten HGV-Gutscheine
weiterlesen »
15.12.2023
Dammer Bürgerstiftung überreicht Geldspenden an das Sozialamt
Vorweihnachtliche Spendenaktion erfreut Familien, Einzelpersonen und Wohngruppe
weiterlesen »
12.12.2023
Ratssitzung am 19.12.2023
Die nächste öffentliche Ratssitzung findet am Dienstag, 19.12.2023, im Ratssaal des Rathauses statt.
weiterlesen »
29.11.2023
Dielinger Straße (K322/K422) wegen Straßenbauarbeiten gesperrt
Dielinger Straße wegen Straßenbauarbeiten gesperrt Die Dielinger Straße (K322/K422) ist bis zum 08.12.2023 wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Für die Anlieger ...
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11... 57 | > | >>